Zehn Minuten Zypern

Noch vor 48 Stunden war ich auf Zypern. Zusammen mit anderen Reisebloggern habe ich den Südosten der Insel um Agia Napa sowie das Troodos-Gebirge erkundet. Mitgebracht habe ich dieses 10-minütige Video, das einen ersten Blick auf die Schönheit der Insel ermöglicht. In den nächsten Tagen und Wochen wird es hier im Blog noch viel mehr über Zypern geben.

Mit diesen Reisebloggern war ich unterwegs:

Janine von http://www.bereisediewelt.de/
Tanja von http://www.reiseaufnahmen.de/
Hanna von https://reisehappen.de/

Was ich bisher über Zypern veröffentlicht habe

Bereits im letzten Jahr war ich auf dieser wunderschönen Insel unterwegs. Auch damals habe ich einiges über Zypern veröffentlicht. Wer sich für die Artikel und die Fotos interessiert, wird unter http://www.breitengrad66.de/category/zypern/ fündig.

Danke an die Fremdenverkehrszentrale Zypern und die beteiligten Kooperationspartner für die Einladung.

Hilf mit, dass dieser Beitrag oft gelesen wird und teile ihn in den sozialen Netzwerken:

Thomas Limberg

Ob Nordpol, Himalaya oder der Zoo um die Ecke. Immer wenn ich unterwegs sein und Neues entdecken kann, bin ich am glücklichsten. In diesem Blog nehme ich Dich seit 2010 mit auf meine Städtereisen, Roadtrips, Wander-Abenteuer und zu vielem mehr.

5 Kommentare

Hier klicken, um einen Kommentar zu hinterlassen

  • Hi Thomas,

    Zypern gefällt auch mir sehr gut, allein schon vom Video her.

    Das erste Hotel ist wirklich absolute Spitzenklasse, das zweite hat mir ehrlich ge-
    sagt überhaupt nicht gefallen. Sah irgendwie sehr spartanisch aus.

    Wieviel Fotoausrüstung hattest Du denn mit? Ging Euer Rückflug auch wieder
    bis Düsseldorf?

    Liebe Grüße

    Stefan

    • Hallo Stefan,
      das freut mich 🙂
      Natürlich ist es schwer die beiden Hotels zu vergleichen. Sind halt komplett andere Stile. Mir gefällt aber auch ein spartanischer Stil – Geschmacksache halt.
      Fotoausrüstung hatte ich mal wieder viel zu viel dabei. 95 % der Fotos sind aber in der Kombination Canon 80D mit Sigma 18-300 mm entstanden. Die gleiche Kombination habe ich auch für einen Teil des Videos genutzt. Dieses entstand ansonsten hauptsächlich durch eine Gopro Hero 5.
      Zurück bin ich nach Frankfurt geflogen. Über die Flüge wird es in den nächsten Tagen noch einen eigenen Beitrag mit vielen Fotos geben.
      Liebe Grüße
      Thomas