Die schönsten Fotos aus der ersten Jahreshälfte

Selten habe ich so viele Fotos geschossen wie im letzten halben Jahr. Mehrere tausend Aufnahmen schlummern zum Teil noch ungesichtet auf meinen Festplatten. Momentan komme ich einfach nicht mit der Bearbeitung hinterher. Zudem habe ich gerade tierische Lust neue Fotos zu schießen und entscheide mich im Zweifelsfall lieber dafür, mit der Kamera nach draußen zu gehen, als der Fotobearbeitung vor dem PC Zeit zu widmen. Dennoch habe ich einige Motive gefunden, die zu meinen Lieblingsbildern geworden sind. Passenderweise hat Michael vom Blog „Erkunde die Welt“ (LINK) andere Blogger dazu aufgerufen, ihre Lieblingsbilder aus dem 1. Halbjahr des Jahres zu zeigen. Gefragt sind Fotos aus den Kategorien Bunt, Schwarz-Weiß, Tierisch, Licht, Fahrzeug und Natur sowie das absolute Lieblingsfoto aus den ersten sechs Monaten des Jahres.

Da ich einige meiner Lieblingsfotos grundsätzlich auf meinem Instagram-Account (LINK) veröffentliche, zeige ich auch nachfolgend die Fotos, die ich bereits dort gezeigt habe. Da ich z. B. gar keine Schwarz-Weiß-Fotos habe und auch keine Autos fotografiere, kann ich nicht zu jeder Kategorie ein Bild zeigen. Stattdessen gibt es von mir jeweils zwei „Lieblinge“ aus den anderen Kategorien.

Tierisch

Eines meiner absoluten Lieblingsbilder des bisherigen Jahres habe ich im Januar geschossen. Damals war ich auf einer Wanderung zum Gipfel der Naunspitze in Tirol (ZUM BERICHT) unterwegs. Als ich wenige Höhenmeter unterhalb des Gipfels war, tauchte plötzlich am höchsten Punkt des Berges diese Gams auf, die mich neugierig beäugte.

Eine weitere grandiose tierische Begegnung hatte ich vor wenigen Wochen in Duisburg. Dort war es zwar kein frei lebendes Tier, sondern die Koalas im dortigen Zoo, die mich total begeisterten (ZUM BERICHT). Soweit ich mich erinnern kann, habe ich nie zuvor welche live gesehen. Gerade deshalb zählt dieses Foto mit zum meinen Lieblingsfotos der ersten Jahreshälfte.

Natur

Naturfotos schieße ich immer ganz besonders gerne. Das nachfolgende Foto ist zwar nicht gerade ein fotografisches Meisterwerk, zählt aber trotzdem zu meinen Lieblingsfotos. Es zeigt genau jenen Berg, auf dem ich in Winter unterwegs war (ZUM BERICHT) und auf dessen Gipfel ich die oben abgebildete Gams fotografiert habe.

Auch dieses Foto zählt ganz sicher nicht zu den Glanzstücken der Naturfotografie, dennoch ist mir dieses ganz besonders wichtig. Es zeigt den Felsen der Aphrodite auf Zypern, an dem die Liebesgöttin der Legende nach (ZUM BERICHT) geboren wurde. Das Foto erinnert mich an eine wundervolle Reise, die zu meinen bisherigen Jahreshighlights zählt.

Licht

In der ersten Jahreshälfte habe ich auch das Ruhrgebiet für mich entdeckt. Mehrere Male bin ich in den letzten Monaten dort gewesen. Vor allem die Industriekultur mit den Zechen und den benachbarten Halden, die aus den Abfallprodukten des Bergbaus bestehen, haben mir es angetan. Auf einer solchen Halde in Duisburg steht diese für Fußgänger begehbare Achterbahn (ZUM BERICHT), an der mich besonders das Zusammenspiel von Licht und Wolken begeistert hat.

Was Lettland betrifft hatte ich immer einige Vorbehalte. Ich hatte dort grauen Ostblock vermutet. Doch als ich im Frühjahr in Riga war (ZUM BERICHT), hat mich die Stadt sofort in ihren Bann gezogen. Grau ist dort wenig. Die Stadt begeistert vor allem abends, wenn die Sonne untergeht und alles in ein sanft schimmerndes Rot taucht. Zu so einem Zeitpunkt entstand auch das folgende Foto.

Meine beiden Lieblingsfotos

Die Innenstadt von Frankfurt aus der Luft ist immer wieder ein ganz besonderer Anblick. Bei jedem Flug von und in die Mainmetropole habe ich meine Kamera auf die Gegend um den Bahnhof und das Bankenviertel gerichtet. Leider hatte ich nie ein schönes Ergebnis. Mal war es Nacht, mal nebelig. Doch jetzt hatte ich einmal perfekte Bedingungen und konnte dieses Foto schießen.

Das Foto zeigt die Festung Kufstein. Für mich ist die Festung fast schon so etwas wie ein Symbol für eine traumhafte Umgebung geworden. In letzter Zeit war ich häufig dort unterwegs und habe mich jedes Mal gefreut, wenn ich die Festung erblickt habe.

Die anderen Teilnehmer der Fotoparade

Wer selbst an der Fotoparade teilnehmen oder die Bilder der anderen Blogger sehen möchte, findet unter https://www.erkunde-die-welt.de/2016/06/07/fotoparade-1-2016-highlights/ alle Infos

6 Kommentare

Hier klicken, um einen Kommentar zu hinterlassen

.

Werbung

Social Media

Womit ich fotografiere

*

Alle mit einen Stern (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darauf klickst und anschließend etwas einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision, die dabei hilft die Kosten dieses Blogs zu decken. Für Dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.