Meine Fotoausrüstung – Kamera für Blogger und Reise

„Womit machst du deine Fotos?“, ist wohl die Frage, die mir am häufigsten von all jenen gestellt wird, die nach einer perfekten Kamera für Blogger oder für die Reise suchen. Eine Antwort darauf ist nicht leicht, da ich je nach Art der Reise unterschiedliches Fotoequipment im Gepäck habe. Während ich ständig nach Optimierungsmöglichkeiten suche, habe ich im Laufe der letzten Jahre einige Erfahrungen sammeln können. In diesem Artikel zeige ich Dir, welche Technik bei mir zum Einsatz kommt, wann ich welche Kamera und welches Objektiv nutze und wie ich damit jeweils zufrieden bin.

Meine Fotoausrüstung - Eine perfekte Kamera für Blogger und für die Reise

Eine perfekte Kamera für Blogger und für die Reise

Canon EOS 80D

Die EOS 80D ist bereits meine dritte Spiegelreflexkamera von Canon. Wegen der großen Zubehörpalette, die diese Marke bietet habe ich mich einst für Canon entschieden und disen Entschluss nie bereut. Mit der 80D, die gewissermaßen das Flaggschiff der Modelle mit APS-C-Sensor aus dem Hause Canon ist, habe ich einen perfekten Allrounder für jede Art von Reise. Sie ist für eine Spiegelreflexkamera noch einigermaßen handlich und liefert tolle Ergebnisse. Auch zum Filmen nutze ich die Kamera gelegentlich. Die Videoqualität ist ebenso überzeugend, wie die der Fotos.

16%
Die Kamera bei Amazon anschauen
106 Bewertungen
Die Kamera bei Amazon anschauen
  • 24,2 Megapixel APS-C CMOS-Sensor
  • 45-Punkt-AF und Reihenaufnahmen mit bis zu 7 B/s; Lichtstärke 1:8 kompatibel
  • 7,7 cm dreh- und schwenkbares Display; Dual Pixel CMOS AF
  • Lichtempfindlichkeit(ISO): 100 -16.000 (erweiterbar auf H: 25.600); WLAN mit NFC
  • Lieferumfang: Canon EOS 80D SLR-Digitalkamera schwarz,Breiter Trageriemen EW-80D, LC-E6E, Netzkabel,Ladegerät LC-E6E (nur für LP-E6N), Akku LP-E6N

Diese Objektive kommen zum Einsatz

Canon 15mm f/2.8

Obwohl mein Canon 15mm f/2.8 schon etwas älter ist, handelt es sich dabei um eines meiner absoluten Lieblingsobjektive. Die Abbildungsqualität ist phänomenal und dank des großen Weitwinkels ergeben sich tolle Perspektiven. Ich nutze das Objektiv sehr häufig für Landschaftsaufnahmen, aber auch in engen Räumen, wie z.B. in Museen hat es mir bisher immer sehr gute Dienste geleistet. Leider stellt Canon dieses Objektiv seit einiger Zeit nicht mehr her. Gebraucht kann man es online aber häufiger noch finden.

Das Objektiv bei Amazon anschauen
3 Bewertungen
Das Objektiv bei Amazon anschauen
  • Brennweite und maximale Blende: 15 mm 1:2,8
  • Kleinster Fokussierabstand: 0,2 Meter/0,7 Fuß, 0,14x-Vergrößerung
  • Filtergröße: Folienfilterhalter für den Einschub an der Rückseite
  • Max. Durchmesser x Länge, Gewicht (Gramm/Unzen): ø 73 x 62,2 mm, 330 Gramm/2,9" x 2,5", 11,6 Unzen
  • Vollformat-Fischauge

Canon EF 24-70mm f4

Lange habe ich mit mir gerungen, ob ich mir das 24-70mm f4 von Canon kaufen soll. Der doch recht hohe Preis hat mich lange zögern lassen, doch irgendwann wollte ich es einfach haben. Obwohl das Objektiv ein großes Loch in mein Portemonnaie gerissen hat, war die Investition eine der besten, die ich je in Fotozubehör getätigt habe. Mit dem Objektiv zu fotografieren macht wirklich Spaß. Es fühlt sich sehr wertig an, liegt hervorragend in der Hand und ist inzwischen mein ständiger Begleiter. Ich habe es fast immer montiert, deckt der Brennweitenbereich doch den größten Teil der möglichen Aufnahmesituationen ab.

18%
Das Objektiv bei Amazon anschauen
71 Bewertungen
Das Objektiv bei Amazon anschauen
  • Vier Stufen Bildstabilisator mit Hybrid IS
  • Separate Makro-Zoom-Einstellung für Nahaufnahmen ab 0,38 m und 0,7fache Vergrößerung
  • Zwei asphärische Linsen und zwei UD Linsen für exzellente Abbildungsqualität von der Bildmitte bis zum Rand
  • Neun-Lamellen-Irisblende für attraktive Hintergrundunschärfe (Bokeh)
  • Lieferumfang:Objektiv EF 24-70mm 1:4L IS USM, Objektivdeckel E-77 II, Canon Objektivrückdeckel E, Streulichtblende EW-83L, Objektivbeutel LP1219, Bedienungsanleitung auf CD

Canon EF 50mm f/1.8

Unterwegs habe ich das 50mm Canon wegen der eingeschränkten Einsatzmöglichkeiten eher selten dabei. Weiß ich, dass ich viele Portraits fotografieren möchte, packe ich es aber auf jeden Fall ein. Denn für diesen Zweck ist der lichtstarke Zwerg mein Favorit. Anders, als man vielleicht bei einem Objektiv mit einer solch großen Offenblende vermuten würde, ist es sogar verhältnismäßig günstig.

17%
Das Objektiv bei Amazon anschauen
466 Bewertungen
Das Objektiv bei Amazon anschauen
  • Porträt: Ideal zum Festhalten des Ausdrucks in den Gesichtern von Freunden und der Familie
  • Die nahezu geräuschlose STM-Fokussierung stellt Fotos schnell scharf und sorgt bei Videoaufnahmen für eine kontinuierliche Scharfstellung
  • Mit einem Gewicht von nur ca. 160 g ist das EF 50mm f/1,8 STM ein Objektiv, das Sie überall dabei haben können
  • Ideal für dunkle Umgebungen wie beim Fotografieren von Städten bei Nacht, Feuerwerken oder bei Innenaufnahmen
  • Lieferumfang: Canon EF 50mm 1:1.8 STM Objektiv schwarz, Objektivdeckel E-49, Objektivrückdeckel E, Bedienungsanleitung, Garantiekarte, EAC Broschüre
     

Sigma 70-200mm F2,8 EX DG Makro HSM

Das Sigma 70-200mm begleitet mich nun schon einige Jahre. Ich habe damit einige meiner schönsten Fotos geschossen und möchte es absolut nicht mehr missen. Es ist zwar relativ schwer, doch rechtfertigt die Qualität der damit aufgenommenen Fotos, das Gewicht. Der einzige Nachteil ist der arg langsame Autofokus. Bewegte Objekte, wie Vögel oder gar Sportler damit zu fotografieren, ist immer wieder eine Herausforderung. Das mag aber auch daran liegen, dass mein Objektiv schon recht alt ist. Neuere Exemplare könnten durchaus einen schnelleren Autofokus haben und sind auch mit Bildstabilisator verfügbar.   

Das Objektiv bei Amazon anschauen
51 Bewertungen
Das Objektiv bei Amazon anschauen
  • Die Abbildungsleistung des beliebten lichtstarken Klassikers wurde nochmals gesteigert.Maße (mm) Durchm. X Länge 86,6x184,4
  • Der Mindestabstand von nur 100cm ermöglicht einen Maßstab von 1:3,5.
  • Es liefert beeindruckende Bilder, egal ob Nahaufnahmen, Portraits, Landschaften oder Teleaufnahmen.
  • Die SML-Vergütung unterdrückt Reflexe und Geisterbilder.
  • abnehmbare Stativschelle

Sigma 18-300mm F3,5-6,3

Die oben genannten Objektive bringen zusammen einiges an Gewicht auf die Waage. Da ich vor allem auf Wanderungen die Schlepperei der Objektive vermeiden wollte, habe ich nach einem Objektiv gesucht, das einen möglichst weiten Brennweitenbereich abdeckt und meine anderen Objektive ersetzt. Anfangs war ich mit dem Sigma auch gut zufrieden. Mit zunehmender Nutzungsdauer habe ich damit aber mehr und mehr die deutlich bessere Fotoqualität meiner anderen Objektive vermisst. Die Qualität der Fotos ist mit dem Sigma zwar ganz gut – mehr aber auch nicht. Wirklich spektakuläre Ergebnisse kann man von einem solchen Kompromiss-Objektiv nicht erwarten. Ich nutze es deshalb nur noch, wenn ich wirklich keine Möglichkeit habe, die anderen Objektive mitzunehmen.    

31%
Das Objektiv bei Amazon anschauen
109 Bewertungen
Das Objektiv bei Amazon anschauen
  • Produktlinie C (Contemporary); Filterdurchmesser: 72mm. Blickwinkel 76,5º-5,4º
  • Mit der optional erhältlichen achromatischen Makrolinse 72-01 ist ein Maßstab von 1:2 möglich
  • OS (Optischer Stabilisator)- Funktion für Canon-, Nikon- und Sigma-Anschluss
  • Verwendungszwecke: Reisen, Makrofotografie, Natur / Landschaft, Menschen / Portrait, Veranstaltungen
  • Lieferumfang: Objektiv, Gegenlichtblende LH780-07, Frontdeckel, Rückdeckel, Garantiekarte, Bedienungsanleitung
     

Weiteres nützliches Zubehör

Sigma 2,0-fach EX APO DG Telekonverter

Der Extender von Sigma verdoppelt den Brennweitenbereich meines 70-200mm-Objektives. Ich nutze ihn recht häufig, wenn ich weit entfernte Objekte fotografieren will, an die ich ansonsten nicht nah genug herankomme. Vor allem bei Aufnahmen von Tieren aber auch bei Detailfotos in der Landschaftsfotografie möchte ich ihn absolut nicht missen.

19%
Den Konverter bei Amazon anschauen
51 Bewertungen
Den Konverter bei Amazon anschauen
  • Brennweitenverlängerung um den Faktor 2,0x
  • speziell berechnet für Sigma Objektivbajonett Teleobjektive
  • Die Autofokusfunktion bleibt abhängig vom verwendeten Objektiv erhalten
  • Belichtungsautomatik-Funktionen bleiben erhalten
  • Lieferumfang: Telekonverter, Frontdeckel, Rückdeckel, Köcher

Canon Speedlite 430EX II

Ich versuche immer auf einen Blitz zu verzichten. Manchmal geht es aber einfach nicht ohne. Dann liebe ich meinen Speedlite, da mit ihm die Möglichkeiten quasi unbegrenzt sind. Sehr schön ist vor allem, dass ich ihn entfesselt – also nicht auf der Kamera montiert – zünden kann. So bin ich in der Lage, das Licht nicht immer nur frontal von vorne zu setzen.

73%
Den Blitz bei Amazon anschauen
361 Bewertungen
Den Blitz bei Amazon anschauen
  • Canon Speedlite 430EX II Blitzgerät (Leitzahl 43)
  • Höchste Leitzahl: 43 (ISO 100)
  • Zoomreflektor 24-105mm, 14mm mit Weitwinkelstreuscheibe
  • Kabelloser Slave-Betrieb möglich
  • Lieferumfang: Canon Speedlite 430EX II Blitzgerät (Leitzahl 43)

GoPro Hero 5

Für Fotos unter Wasser nutze ich eine GoPro Hero 5. Ich habe mir diese Actioncam aber hauptsächlich zum Filmen gekauft, denn mit ihrem extremen Weitwinkel ist sie perfekt zum Vloggen geeignet. Fast alle meine Vlogs sind damit gedreht. War ich mit ihren Vorgängern vor allem wegen der schlechten Tonqualität nicht sonderlich zufrieden, überzeugt mich die Gopro Hero 5, über die ich HIER mehr geschrieben habe, doch sehr. Neben dem deutlich verbesserten Ton ist  vor allem die Tatsache, dass die Kamera ohne zusätzliches Gehäuse komplett Wasserdicht ist, ein großer Pluspunkt.

12%
Die Kamera bei Amazon anschauen
76 Bewertungen
Die Kamera bei Amazon anschauen
  • Video: 4K30 / 2,7K60 / 1440p80 / 1080p120 / 960p120 / 720p240
  • Ohne Gehäuse wasserdicht bis 10 m
  • 2-Zoll-Touchdisplay
  • Integrierte Sprachsteuerung
  • Lieferumfang: HERO5 Black Kamera; The Frame; Akku; Gebogene Klebehalterung; Flache Klebehalterung; Befestigungsclip; USB-C-Kabel

iPhone 6

Für den schnellen Schnappschuss zwischendurch nutze ich immer mal wieder auch das Smartphone. Leider ist die Kamera im iPhone 6 inzwischen nicht mehr wirklich konkurrenzfähig. Bei idealen Lichtbedingungen im Freien liefert das iPhone zwar ganz passable Fotos, sobald es aber dämmerig wird oder man in geschlossenen Räumen damit fotografieren will, kann man die Fotos kaum noch gebrauchen. Enttäuschend ist im iPhone 6 vor allem auch die Selfiekamera. Diese 1,2-Megapixel-Kamera ist leider nicht mehr als ein Spielzeug.

63%
Das iPhone bei Amazon anschauen
1072 Bewertungen
Das iPhone bei Amazon anschauen
  • A8 Chip mit 64-Bit Architektur
  • 1080p HD Videoaufnahme (30 fps oder 60 fps)
  • Retina HD Display
  • 8 Megapixel iSight Kamera mit 1,5 µm Pixeln
  • HD Videowiedergabe: bis zu 11 Std.

Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon

Mit Stativen stehe ich generell eher auf Kriegsfuß. Ich nutze selten welche, da ich mich damit irgendwie eingeschränkt und in meiner Bewegung behindert fühle. Dennoch gibt es Situationen, wo es nicht ohne Stativ geht. Darum landet auf all meinen Reisen eigentlich immer ein Stativ im Koffer. Das Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon ist mit seinem Gewicht von nur 980 Gramm so sensationell leicht, dass ich es auch schon mal mit zum Wandern nehme. HIER habe ich mehr über das Stativ geschrieben.

11%
Das Stativ bei Amazon anschauen
306 Bewertungen
Das Stativ bei Amazon anschauen
  • Max. Höhe: 142 cm - Min. Höhe: 34 cm - Packmaß: 33 cm - Max. Traglast 8 kg - Gewicht (ohne / mit Stativkopf): 788 g / 980 g
  • Das ultra leichte Carbon-Stativ mit einem Gesamtgewicht (inkl. Kugelkopf) von nur 980 g ist speziell für Reise- und Städte-Fotografen konzipiert
  • Schneller Auf- und Abbau dank Schnellklemmverschraubung und 360° drehbarer Mittelsäulenhaken zur Befestigung von zusätzlichem Gewicht
  • Stativ auch als Einbeinstativ (Monopod) verwendbar - zum Transport lassen sich die Stativbeine um 180 Grad klappen, was das Packmaß auf nur 33 cm reduziert
  • Lieferumfang: Stativ Compact Traveler No. 1, 360° Panorama-Kugelkopf, Multifunktionsschlüssel, 2 Inbusschlüssel, Schnellwechselplatte, Einbeinstativ-Tasche, Schultergurt, 3 Stativbeinendkappen und Stativ-Tasche

Cullmann Magnesit Copter Multistativ

Für „Notfälle“ habe ich dieses Mini-Stativ eigentlich immer bei mir. Es ist so klein, dass es notfalls auch mal in eine große Jackentasche passt, aber dabei so stabil, dass es selbst eine schwere Kamera samt großem Objektiv ohne Probleme hält.

Das Stativ bei Amazon anschauen
434 Bewertungen
Das Stativ bei Amazon anschauen
  • CULLMANN Foto-/Video Multifunktionsstativ aus eloxierten Alu-Profilen inkl. Kugelkopf CB2.7
  • Stabiles Tisch-, Hand- sowie Reisestativ mit Alu-Kugelkopf und Wechselteller mit 1/4" Gewinde und Blitzschuh
  • Perfekt für DSLR-Kameras mit HD-Video und Camcorder, nur 22cm Packmaß und nur 250g leicht, zeitloses Design
  • Lieferumfang: CULLMANN MAGNESIT COPTER CB2.7 black - Multifunktionsstativ inkl. Kugelkopf CB2.7 mit 1/4" Gewinde, Wechselteller und Blitzschuh

Fomito Kamera-Clip

Lange stand ich vor der Frage, wie ich meine Kamera auf Wanderungen transportiere. Hatte ich diese im Rucksack, habe ich während der Wanderung nur Selten die Kamera hervorgeholt und hatte anschließend entsprechend wenig Fotos. Hatte ich die Kamera allerdings schussbereit um den Hals hängen, hat sie mich dort durch das Baumeln während des Wanderns recht schnell genervt. Mit diesem Clip lässt sich die Kamera an jeden Rucksack auf Brusthöhe befestigen. Dort stört sie nicht, ist aber trotzdem sofort zur Hand. mehr über den Clip habe ich HIER geschrieben.

24%
Den Clip bei Amazon anschauen
110 Bewertungen
Den Clip bei Amazon anschauen
  • Angepasst an schwere SLR-Kameras oder kleinere Digitalkameras.
  • Befestigt an der Dicke 2mm-5mm Gürtel oder Gurt, ohne extra Halfter oder Nackenband zu tragen. Wenn Sie dickere Riemen halten wollen, z. Rucksäcke, müssen nur eine andere lange Verriegelungsschrauben kaufen, ist der Link in der Beschreibung.
  • Schnell zerlegbar; Mit Standard-Dreifuß-Befestigungsloch (10,2 cm).
  • Tragkraft von 20 kg.
  • Laufen, Bergsteigen, Sport im Freien, auch Extremport, ohne sich um die Kamera sorgen zu müssen.

Damit werden die Fotos bearbeitet

Photoshop

Grundsätzlich bearbeite ich jedes Foto, bevor ich es veröffentliche. Seit Jahren nutze ich dafür Photoshop. In letzter zeit habe ich immer mal wieder versucht, die Bearbeitung komplett mit Lightroom zu machen, bin dann aber schnell wieder zu Photoshop zurückgekehrt. In Lightroom stört mich die Tatsache, dass die Software automatisch die Fotos katalogisiert – ob ich will oder nicht.

So transportiere ich meine Fotoausrüstung

Lowepro Nova Sports 35L AW

Standardmäßig verstaue ich meine Ausrüstung in dieser praktischen Umhängetasche. Ich bekomme dort bequem alles rein, was man fürs Fotografieren benötigt und kann zusätzlich auch mein MacBook im passgenauen Laptopfach an der Seite mitnehmen. So übersichtlich und praktisch diese Tasche ist – wenn man weit damit laufen muss, ist die einseitige Belastung einer Schulter auf Dauer doch etwas anstrengend. Ich besitze die Tasche in Grau. Bei Amazon ist sie in dieser Farbe leider nicht mehr lieferbar.

62%
Die Tasche bei Amazon anschauen
38 Bewertungen
Die Tasche bei Amazon anschauen
  • Fassungsvermögen: 1-2 Pro DSLRs mit angesetztem Objektiv (bis 24-105mm), 2-4 weitere Objektive (bis 70-200mm), Blitz und/oder anderes Zubehör, 13" MacBook oder ähnliches Notebook, persönliche Dinge
  • Herausnehmbares, anpassbares Kamerafach mit Schutzhülle
  • Integriertes All Weather AW Cover
  • Einschubfach für ein Notebook; Verschiedene Zubehörfächer
  • Lieferumfang: Lowepro 35L AW Nova Sport Kameratasche für DSLR und Objektive orange

Lowepro Flipside 300

Dieser Rucksack ist schlicht und klein, aber gleichzeitig groß genug, dass ich meine Kamera und drei Wechselobjektive mitnehmen kann. Ich nutze diesen Rucksack trotzdem eher selten, weil für einen Laptop oder Dinge wie eine Jacke oder eine Wasserflasche darin kein Platz ist.

Den Rucksack bei Amazon anschauen
212 Bewertungen
Den Rucksack bei Amazon anschauen
  • Fassungsvermögen: Pro DSLR mit angesetztem Objektiv (bis 80-200mm f/2.8), 2-4 weitere Objektive, Blitz, Zubehör, kleine persönliche Dinge
  • Zugriff über die Rückseite der Tasche
  • Verstaubare Tripod Mount Halterung sichert ein Stativ an der Tasche
  • Anpassbares und gepolstertes Kamerafach; Abnehmbarer Hüftgurt und anpassbarer Brustgurt
  • Lieferumfang: Lowepro Flipside 300 SLR-Kamerarucksack schwarz

Lowepro Rover Pro 45L AW

Dieser Rucksack ist ein echtes Schwergewicht. Leer bringt er bereits 2,7 kg auf die Waage. Trotzdem nutze ich den Rucksack gerne bei Wanderungen, bei denen ich gerne mehrere Objektive mitnehmen möchte. Ohne Probleme bekomme ich in diesem Rucksack reichlich Fotoausrüstung unter und kann auch noch meine Wanderausrüstung sowie einen Laptop darin verstauen. Durch die Hüftgurte lastet nicht das ganz Gewicht auf dem Rücken. Der Rucksack ist trotz des insgesamt hohen Gewichtes auch voll beladen einigermaßen angenehm zu tragen.

Den Rucksack bei Amazon anschauen
  • Farbe:Hellgrau, Galaxy Blue

Jack Wolfskin Barny XT 26 und ein Case für die Kamera 

Ich habe inzwischen unzählige Fotorucksäcke getestet, aber für lange Wanderungen waren mir diese entweder zu schwer oder zu unbequem. Deshalb benutze ich auf Wanderungen, bei denen ich nur wenig Fotoausrüstung mitnehme einen ganz normalen Wanderrucksack. Es ist der sehr bequeme und leichte Jack Wolfskin Barny XT 26, den ich schon seit über 10 Jahren im Einsatz habe. Damit die Kamera darin gut geschützt ist, habe ich mir ein schlagfestes Case gekauft, in das diese samt angesetztem 24-70mm-Objektiv genau hineinpasst.

Das Case bei Amazon anschauen
9 Bewertungen
Das Case bei Amazon anschauen
  • Hermitsell Marke neue Tragetasche
  • EVA (Halbhart) Wasser-registant stoßfest staubdicht Tragetasche
  • Entworfen und hergestellt um Canon EOS 80D 70D 60D Rebel T6 1300D T6s 760D T6i 750D T5 1200D T5i 700D T4i 650D T3i 600D T3 1100D DSLR
  • Material: EVA, Farbe: Schwarz
  • Zum Verkauf ist nur Etui (Gerät und Zubehör sind separat erhältlich)

Die perfekte Kamera für Blogger? Was nutzen andere Reiseblogger?

Vor einiger Zeit habe ich viele andere Reiseblogger gefragt, welche Fotoausrüstung diese auf Reisen nutzen. Ihre teils erstaunlichen Antworten sind HIER zu finden.

Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du einen solchen Link anklickst und danach etwas bei Amazon einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision, die mir bei der Deckung der Kosten dieses Blogs hilft. Für Dich entstehen dadurch keinerlei Mehrkosten. Die Bilder zu den Links sowie die dortige Produktbeschreibung stammen von Amazon.

Thomas Limberg

Ob Nordpol, Himalaya oder der Zoo um die Ecke. Immer wenn ich unterwegs sein und Neues entdecken kann, bin ich am glücklichsten. In diesem Blog nehme ich Dich seit 2010 mit auf meine Städtereisen, Roadtrips, Wander-Abenteuer und zu vielem mehr.

3 Kommentare

Hier klicken, um einen Kommentar zu hinterlassen

  • Hi Thomas,

    schön das du nochmal was zu deiner Ausrüstung schreibst. Werde jetzt bald
    auch auf Canon umsteigen.

    Allerdings wird dafür ein Teil meiner Steuerrückerstattung verwandt werden. Ich
    denke wird ein Set aus Kamera und 2 Linsen, allerdings habe ich noch kein
    bestimmtes Modell.

    Das Zubehör wie Speicherkartenleser etc. habe ich noch von meiner Sony.

    Welches Modell hattest du vor der EOS 80 D? Welche Objektive würdest Du
    mir für den Anfang empfehlen?

    Viele Grüße

    Stefan

    • Hallo Stefan,
      vor der 80 D habe ich die 600D genutzt. Damit war ich eigentlich auch sehr gut zufrieden.
      Dir eine Empfehlung für den Anfang zu geben ist natürlich sehr schwer. Das hängt sehr davon ab, was Du damit machen möchtest. In den nächsten Tagen erscheint bei mir im Blog ein neuer Artikel zum Thema „Fotoausrüstung von Reisebloggern“. Vielleicht sind da ja einige nützliche Tipps für dich dabei.
      Viele Grüße
      Thomas

      • Hi Thomas,

        vorrangig fotografiere ich Flugzeuge (Planespotting) sowie Landschafts- und
        Städteaufnahmen.

        Ich brauche am besten ein bequemes „Reisezoom“ welches am Airport ganz gute
        Dienste leistet. Ansonsten finde ich auch die Festbrennweiten ganz spannend.

        Keine Erfahrungen habe ich bisher mit Weitwinkelobjektiven.

        Der Kameratyp hängt von der Höhe der Steuererstattung ab.

        Viele Grüße

        Stefan

Social Media

Womit ich fotografiere

*

Alle mit einen Stern (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darauf klickst und anschließend etwas einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision, die dabei hilft die Kosten dieses Blogs zu decken. Für Dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Werbung

Was andere sagen

Katalina Mracsek
Onlinemarketing / Ruhr Tourismus GmbH

Wir arbeiten seit ein paar Jahren mit Bloggern zusammen und freuen uns immer wieder über neue Kontakte. Seit seiner ersten Anfrage im letzten Jahr war Thomas für seinen Blog Breitengradd66 schon ein paar Mal bei uns im Ruhrgebiet unterwegs. Dabei sind nicht nur schöne Blogbeiträge, sondern auch tolle Fotos entstanden – u. a. vom Tag der Trinkhallen, dem Biathlon auf Schalke und einer ungewöhnlichen Nacht im ehemaligen Kanalrohr in Bottrop. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Aktionen.