Kurzbesuch in Köln

Morgen nehme ich von hier den Flieger an ein etwas weiter entfernteres Ziel. Heute habe ich mich etwas in Köln umgeschaut. Es ist gefühlt Jahrzehnte her, dass ich hier das letzte Mal war. Ich hatte das alles gar nicht mehr so sehenswert in Erinnerung. Da ich morgen allerdings einen langen Weg vor mir habe, will ich heute kein großes Sightseeing mehr machen. Stattdessen habe ich spontan beschlossen, in den nächsten Wochen mal für einen Tagesausflug in die Domstadt zu fahren. Hier ein paar Impressionen von meinem kleinen Spaziergang gerade:

IMG_9571

IMG_9573

IMG_9581

IMG_9595

IMG_9596

IMG_9598

IMG_9602

IMG_9610

IMG_9616

IMG_9617

IMG_9618

IMG_9635

IMG_9656

IMG_9657

IMG_9659

IMG_9663

Übrigens, auf meiner Facebook-Seite habe ich HIER ein Foto gepostet, das den Blick vom kleinen Balkon meines Hotelzimmers aus zeigt. Ich werde wohl bis spät abends hier sitzen und die Menschen beobachten. Das ist super spannend…

Thomas Limberg

Ob Nordpol, Himalaya oder der Zoo um die Ecke. Immer wenn ich unterwegs sein und Neues entdecken kann, bin ich am glücklichsten. In diesem Blog nehme ich Dich seit 2010 mit auf meine Städtereisen, Roadtrips, Wander-Abenteuer und zu vielem mehr.

2 Kommentare

Hier klicken, um einen Kommentar zu hinterlassen

Social Media

Womit ich fotografiere

*

Oft kommentierte Beiträge

Alle mit einen Stern (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Du darauf klickst und anschließend etwas einkaufst, bekomme ich eine kleine Provision, die dabei hilft die Kosten dieses Blogs zu decken. Für Dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Was andere sagen

Christin Faust
PR & Kommunikation / Harzer Tourismusverband

Die Zusammenarbeit mit Breitengrad66 verlief zu unserer vollsten Zufriedenheit. Die Kommunikation mit Herrn Limberg war problemlos und während der Vorbereitung der Recherchereise zeigte er sich flexibel und offen gegenüber neuen Themen. Erste Ergebnisse der Reise waren bereits kurze Zeit später online und wurden auch in den Social-Media-Kanälen des Blogs publiziert, was für zusätzliche Reichweite sorgte.